Die Tür ist auf

Ökumenische Andacht zum Jahresbeginn

Foto von li. n. re.: Aloys Wiggeringloh, Monika Wagner-van der Straten und Helene Kerkhoff gestalteten den Gottesdienst


Recklinghausen-Ost - Mit Gedanken zur Jahreslosung aus Johannes 6 „Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“ ging es gemeinsam los. Evangelische und katholische Gemeindeglieder kamen in der St. Gertrudiskirche in der Hillerheide zusammen, um miteinander das neue Jahr zu eröffnen. Tragend waren Gedanken des Segens, wie Pfarrer Aloys Wiggeringloh einleitete. Hierfür wählte er den Segensspruch für den jüdischen Neujahrstag aus 4 Mose 6. Dazu passten auch Gedanken über die bedingungslose Kraft des Segens, wie Pfarrerin Helene Kerkhoff auslegte und sie mit der Jahreslosung verband. Das Trio Paternoga-Jakob-Razzia unterstrich die inhaltlichen Impulse mit ihrer lebendigen Musik, wofür sie von den Teilnehmenden regen Applaus ernteten. Beim anschließenden Umtrunk ließen alle Anwesenden gerne im Foyer der katholischen Kirche den Start im Gespräch ausklingen. (Helene Kerkhoff)

Foto: Christian Löwentat