Header KiTas

Fachberatung im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen

Das Referat für Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Recklinghausen ist mit einer hauptamtlichen Vollzeitstelle besetzt. Zurzeit betreut der Fachberater 33 Einrichtungen mit ca. 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Fachberatung ist eine organisationsbezogene Dienstleistung, die qualitätsentwickelnd und –sichernd im System der Kindertagesbetreuung wirkt. Fachberatung soll Träger und Einrichtungsleiter/innen dabei unterstützen, ein fachlich und organisatorisch tragfähiges Angebot für Kinder und Eltern zu schaffen und aufrecht zu erhalten. Hierbei präferiert der Deutsche Verein ein prozessorientiertes, mit der Organisationsdynamik und Organisationsgestaltung verbundenes Verständnis von Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung, welches unmittelbar verknüpft ist mit der fachlichen Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und einer strategisch ausgerichteten Personalentwicklung.“ (Deutscher Verein 2012)

Die Konzeption der Arbeit ist in einem Grundlagenpapier „Grundlagen Fachberatunghier als PDF hinterlegt.

Grundsätzlich geht es darum, die Kindertageseinrichtungen aufgrund der gesetzlichen Regelungen (SGB VIII, KiBiz, Bundesteilhabegesetz, UN – Kinderrechtskonvention, Bildungsgrundsätze NRW) in ihrer Bildungs- und Erziehungsarbeit zu unterstützen, ebenso für die Bereiche alltagsintegrierte Sprachbildung und Qualitätsmanagement. Dieses geschieht durch die Organisation von Fortbildungen, die im Haus des Evangelischen Kirchenkreises stattfinden oder mit Seminaren für Teams, die dann in den Einrichtungen stattfinden.

Coaching, kollegiale Beratung und Hospitationen sind weitere Möglichkeiten der Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen. Grundlage dieser Arbeit ist eine wertschätzende, vertrauensvolle Zusammenarbeit, die die Stärken und die Selbstmotivation der Fachkräfte im Blick hat. Es geht um die Entwicklung von Kompetenzen und die Erweiterung von Handlungsmöglichkeiten. Dieses geschieht in Orten gemeinsamen Lernens.

Qualitätsmanagement

Das evangelische Gütesiegel BETA ist die Grundlage unseres Qualitätsmanagements. Das Beta QM – System sieht alle fünf Jahre ein Zertifizierungsaudit (Systemaudit) vor. In der Zwischenzeit finden jährlich interne Audits statt, die vom Fachberater als Qualitätsauditor durchgeführt werden können oder als Selbstevaluation. Es finden jährliche Qualitätszirkel und Seminare statt.

Ihr Kontakt