Still werden in der Fastenzeit

Erstellt am 07.02.2024

Christliches Yoga und Meditation zum Einstieg in den Tag

Die Fastenzeit lädt dazu ein, das eigene Leben zu überdenken und Neues zu wagen. Wir laden Sie ein, Ihren Tag mit einem neuen Ritual zu beginnen! In der Zeit vom 15. Februar- 29. März 2024 starten wir montags-freitags von 6.30 – 7.00 Uhr gemeinsam mit Atemübungen, leichter Yogapraxis, einer Zeit der Stille und einem geistlichen Impuls in den Tag. Klicken Sie sich gerne dazu! Anbei der kostenfreie Link:

https://bit.ly/3w58IWw
Meeting-ID: 698 1600 8950
(Kenncode: 2zhW7cZc)

Tipp zur Vorbereitung: Suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie bequem und in Stille eine halbe Stunde verweilen können. Nehmen Sie sich eine Decke, eine Matte, eine Kerze und schaffen sich Raum für Ihr Morgenritual. Bitte schalten Sie sich um 6.25 Uhr dazu, damit wir pünktlich um 6.30 Uhr beginnen können. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Pia Wick
Leiterin Sela, Institut für Christliches Yoga
Yogalehrerin

 

Julia Borries
Leitung Erwachsenenbildung
Ev. Kirchenkreis Recklinghausen, Yogalehrerin

 

Gabriel Dominicus Kirchner
Achtsamkeits- und Meditationslehrer, Unternehmer
und freiberuflich tätig als Coach und Berater (M.Sc. Psychologie)

 

Martin Treichel, Pfarrer und
Nicole Richter, Yogalehrerin
Leitung des Fachbereichs Frauen, Männer, Vielfalt im
Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW

 

Foto: Jörg Eilts