Ressourcen für Beruf und Alltag gestärkt! 

Erstellt am 21.11.2023

Bildungsurlaub auf Langeoog

Langeoog - Fünf Tage lang haben sich 13 Menschen mit Strategien, Techniken und Übungen auseinandergesetzt, mit denen unser stressiger und hektischer Alltag achtsam und gesund bewältigt werden kann. Die Analyse des eigenen Arbeitsplatzes sowie Fragen der Diskriminierung und auch Geschlechtergerechtigkeit am Arbeitsplatz waren Teile der umfangreichen inhaltlichen Einheiten. Die Teilnehmenden gewannen Einblicke in Konzepte der Achtsamkeit, lernten Atem - und Meditationstechniken kennen. Auch die Körperarbeit mit Yogaeinheiten spielte eine große Rolle. Einen ganzen Tag lang lag der Fokus auf Glaube, Spiritualität und Gott*-Vertrauen als Ressource und als "Resilienzfaktor".

Die Teilnehmenden kamen aus verschiedenen Bezügen, die Altersspanne war bunt und vielfältig - 24 Jahre bis 64 Jahre.

Die Bildungsreise fand bereits ein zweites Mal unter der Leitung von Nicole Richter (Institut für Kirche und Gesellschaft) und Julia Borries (Ev. Erwachsenenbildung) auf der Insel Langeoog statt. Ein Termin im 2. Halbjahr 2024 wird in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Julia Borries:  "Wir hatten eine lange Warteliste. Die Themen sind aktuell - die Menschen suchen nach kompetenter Unterstützung, um gesünder und stressfreier zu leben. Als kirchlicher Bildungsträger bieten wir neben viel Sachkompetenz und Expertise auch andere Ansätze und Perspektiven, wenn wir uns bei diesen Fragen auch mit Glauben und Spiritualität auseinandersetzen. "

Aktuelle Veranstaltungen der Ev. Erwachsenenbildungen finden sich HIER.