Weihnachtskonzerte in Herten

Erstellt am 22.11.2023

Einmal Klassik, einmal Gospel

Weihnachtskonzert der Hertener Kantorei

Ein wunderschönes Programm mit Weihnachtskantaten von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy wird am zweiten Advent (10.12.2023) um 17.00 Uhr von der Hertener Kantorei unter Leitung von Elke Cernysev in der Erlöserkirche in Herten gestaltet.

Unter Mitwirkung von Mitgliedern der Neuen Philharmonie Westfalen werden zwei Kantaten zum 1. Weihnachtstag von Johann Sebastian Bach aufgeführt, die neben seinem weltberühmten Weihnachtsoratorium eher selten zu hören sind. Es sind dies die Kantaten BWV 63 "Christen, ätzet diesen Tag in Metall und Marmorsteine" und die lateinische Kantate BWV 191 "Gloria in excelsis Deo", die drei Sätze aus der großartigen h-moll-Messe vereint.

Zur Abrundung des Programms erklingt noch die Kantate über den Lutherchoral "Vom Himmel hoch, da komm ich her" des jungen Felix Mendelssohn Bartholdy, ein ausgesprochen begeisterndes und klangvolles Werk.

Als Solisten konnten Anneli Pfeffer (Sopran), Ursula Kirchhoff (Alt), Giovanni Da Silva (Tenor) und Stefan Adam (Bass) gewonnen werden.

Karten gibt es zum Preis von 15,- Euro und ermäßigt für Schüler, Studenten und auf Herten Pass. 10,- Euro.

 

Musik & Texte mit dem Gospelchor

Eine Woche später, am dritten Advent (17.12.2023) findet um 17.00 Uhr (letztmalig in der St. Barbara Kapelle Herten) das traditionelle Adventssingen des Gospelchores statt. Im Wechsel mit weihnachtlichen Geschichten und Texten, die von Andreas Wilkens gelesen werden, singt der Gospelchor unter Leitung von Elke Cernysev stimmungsvolle Advents- und Weihnachtslieder. Zwischendurch sind alle Zuhörenden immer wieder herzlich zum Mitsingen eingeladen! Der Eintritt ist frei!