Header Kirchenkreis

Seelsorge

"Du bist bei mir" (Psalm 23,4) - in Lebenssituationen, die uns ängstigen, in denen wir uns ohnmächtig und ohne Kraft fühlen, wie auch in suizidalen Krisen macht der Kontakt mit einem zugewandten Menschen Mut.

Wir fühlen uns erleichtert und oftmals werden Auswege aus einer Krise leichter möglich. Seelsorge ist ein Ort der Hoffnung „damit das Leben weitergeht“.

In schwierigen Lebenssituationen hilft es, sich jemandem anzuvertrauen. Die ausgebildeten ehrenamtlich Mitarbeitenden hören Ihnen zu und nehmen Anteil an Ihren Sorgen.

Vielleicht können wir auch für Sie ein Gesprächspartner sein.

Nutzen Sie unsere Angebote

Ambulanter Hospizdienst

Ambulanter Hospizdienst Hand

Die Mitarbeiter*innen und Mitarbeitern des Ambulanten Hospizdienstes nehmen die Wünsche Schwerkranker ernst und helfen wo sie können - bis zuletzt.

 

Telefon- und Chat-Seelsorge

Seelsorge Telefon Ohr

Rund um die Uhr erreichbar. Anonym. Kostenfrei. Offen für alle Probleme. Verschwiegen. Kompetent. Respektvoll. 
So arbeiten rund 70 ehrenamtliche Mitarbeitende und einige wenige Hauptamtliche im Kreis Recklinghausen.

Gehörlosenseelsorge

Kreuz Gehoerlose

In jeder Region gibt es Seelsorger*innen, die Gottesdienste und Seelsorge in Gebärdensprache anbieten.

Krankenhausseelsorge

Seelsorge Krankenhaus

Im Krankenhaus zu sein, bedeutet Krisen und Brüchen im Leben zu begegnen.
Was auf der Seele liegt, braucht Raum und Zeit - in Gesprächen oder auch in Stille und Gebet. 

Notfallseelsorge

Seelsorge Notfall

Notfallseelsorger*innen werden vom Rettungsdienst und von der Polizei angefordert, um Opfer und Angehörige in Krisensituationen zu begleiten.